Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 731

Vorheriges Rezept (730) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (732)

Huehnertopf mit Eierstich

( 4 Portionen*) )

Kategorien

Zutaten

1   Suppenhuhn
1   Sellerie
1   Zwiebel
1 1/2 Ltr. Wasser
    Sojasauce
400 Gramm  Moehren
800 Gramm  Kartoffeln
400 Gramm  Brokkoli
2   Eier
2 Essl. Milch
    Fett fuer die Form
 

Zubereitung

*) Zutaten fuer 4 bis 6 Babyportionen ab 10. Monat
 
Fuer Babys und Kleinkinder: Gesunder Eintopf
 
Ab dem 10 Monat stellt sich Ihr Kind langsam auf Familienkost um. Diesen Eintopf koennen Sie portionsweise einfrieren und als Babymahlzeit servieren. Oder Sie kochen gleich fuer die ganze Familie. In diesem Fall das Huhn sehr leicht mit 1 TL Salz wuerzen sonst schmeckt es den Grossen nicht. Wer's pikanter mag, wuerzt mit Sojasauce nach.
 
Das Suppenhuhn in einen Topf mit kaltem Wasser geben. Sellerie und Zwiebel schaelen, dazugeben. Alles zum Kochen bringen und bei niedriger Temperatur mit geschlossenem Deckel etwa 1 Stunde koecheln lassen. Inzwischen die Eier mit Milch verruehren. Eine kleine feuerfeste Form ausfetten. Die Eiermilch hineingiessen und im kochenden Wasserbad zugedeckt in etwa 7 Minuten garen. Wenn der Eierstich schnittfest ist, stuerzen und wuerfeln. Gemuese waschen, Moehren schaelen, Kartoffeln waschen, schaelen und beides feinwuerfeln. Brokkoli waschen und in kleine Roeschen teilen. Stiele putzen und grobwuerfeln. Gemuesewuerfel nach einer Stunde Kochzeit zur Huehnersuppe geben und etwa 15 Minuten, die Brokkoliroeschen etwa 5 Minuten mitgaren. Das huhn herausheben, Fleisch ausloesen, von Haut und Sehnen befreien und in kleine Wuerfel schneiden. Mit dem Eierstich in den heissen Eintopf geben, je nach Alter mit Sojasauce abschmecken.
 
(Pro Portion ca. 310-380 kcal)
:Stichworte : Baby, Eintopf, Kleinkind
:Notizen (*) : Quelle: gepostet von Eva-D. Bilgic Eltern-Zeitschrift 03/94

Vorheriges Rezept (730) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (732)