Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 747

Vorheriges Rezept (746) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (748)

Irish Stew (Nordtext)

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1   Weisskohl, a 1,2-1,5 kg
1,8 kg  Lammfleisch ohne Knochen
4   Moehren
4   Zwiebeln
6   Kartoffelknollen
1 Ltr. Fleischbruehe
1 1/2 Teel. Kuemmel
2   Knoblauchzehen
50 Gramm  Butter
    Butterschmalz; zum Anbraten
1 Bund  Bohnenkraut
    Pfeffer, Salz
    Zitrone
 

Zubereitung

Weisskohl vierteln - Strunk entfernen, in Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser 3 Min. abkochen - abgiessen, mit kaltem Wasser abschrecken und mit einem Handtuch trocknen.
 
Lammfleisch vom Metzger in mundgerechte Stuecke schneiden - grobes Fett entfernen. Oder eine Lammschulter kaufen und Fleisch selbst ausloesen und aus den Knochen mit einem Suppenbund und Gewuerzen eine Bruehe kochen.
 
Kartoffeln, Moehren und Zwiebeln schaelen und in Scheiben schneiden.
 
Kuemmel und Knoblauch mit einem Kochmesser zusammen klein hacken, fast matschig. Bohnenkraut hacken. Fleisch salzen und pfeffern und in Butterschmalz von allen Seiten anbraten.
 
Nun alles in einen Topf schichten. Zuerst Kohl, dann Fleisch, Kartoffeln, Moehren und Zwiebeln, jede Schicht mit Kuemmel, Knobi und Bohnenkraut wuerzen, so lange bis alle Zutaten aufgebraucht sind, mit Kohl enden.
 
Alles mit Bruehe aufgiessen - wer moechte kann auch zwischendurch die einzelnen Schichten begiessen, und alles in den 220 Grad heissen Backofen fuer 1 1/2 Stunden - danach Butter dazu und auf den Teller mit Zitrone und gemoersten Pfeffer abschmecken.
 
Dazu passt ein Dolcetto d'Alba von Giovanne Vibertie aus dem Piemont.

Quelle

NORDTEXT

Vorheriges Rezept (746) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (748)