Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 751

Vorheriges Rezept (750) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (752)

Italienische Bohnensuppe mit Nudeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Wachtelbohnen (getrocknet)
1/2   Zwiebel
1/2 kg  Schinkenknochen
1/2   Salbeizweig
1 1/2   Lorbeerblätter
125 Gramm  Penne
    Salz+Pfeffer
50 Gramm  Parmesan; im Stück
1/2 Bund  Glatte Petersilie
1/2   Zitrone, unbehandelt;
    -- Schale
1/16 Ltr. Gutes kaltgepreßtes
    -- Olivenöl
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
-- essen & trinken 1/96 -
- erfasst: P. Hildebrandt
 
Die Bohnen über Nacht in lauwarmem Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Zwiebel pellen und vierteln. Die Bohnen abgießen und mit den Zwiebelvierteln, dem Schinkenknochen, Salbei und Lorbeer in 2 1/2 l Wasser langsam zum Kochen bringen. Zugedeckt bei milder Hitze 2 Stunden kochen lassen. Danach Schinkenknochen, Salbei und Lorbeer aus der Suppe nehmen. Knapp die Hälfte der Bohnen mit einer Schaumkelle herausnehmen und mit dem Schneidstab pürieren. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bißfest garen. Bohnenpüree und Nudeln in die Suppe geben. Die Suppe kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Parmesan reiben, Petersilie abzupfen und fein hacken. Geriebenen Käse und Petersiie mit der Zitronenschale mischen. Etwas von der Mischung und etwas Olivenöl auf jeden Suppenteller geben. Die Suppe darüberfüllen und sofort servieren. Den Rest der Parmesan-Zitronenschalen-Mischung extra zur Suppe reichen.
 
Stichworte: Italien, Pasta, Hülsenfr., Party
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (750) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (752)