Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 803

Vorheriges Rezept (802) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (804)

Kartoffel-Broccoli-Gratin

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Kartoffeln
500 Gramm  Broccoli
1 mittl. Zwiebel
1/2 Teel. Thymian; getrocknet -
    Wahlweise 2 frische Stiele
200 Gramm  Schlagsahne
1 Teel. Gemüsebrühe; Instant
62 Gramm  Schmelzkäse; (1 Ecke)
    Weißer Pfeffer
    Muskatnuss, gerieben
200 ml  Wasser
    Salz

   FÜR DIE FÖRMCHEN
5 Gramm  Butter oder Margarine
 

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschenteilen. Dickere Broccolistiele evtl. schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Frischen Thymian waschen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Zwiebel, Thymian, Sahne, Wasser und Instant-Brühe in einem Topf aufkochen. Kartoffelscheiben darin bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Broccoli ca. 5 Minuten mitgaren. 4 kleine oder 1 grosse Auflaufform leicht fetten. Kartoffeln und Broccoli mit einer Schaumkelle aus der Sahne heben und in die Förmchen verteilen. Schmelzkäse in der Sahne schmelzen lassen. Mit Pfeffer, Muskat und evtl. noch etwas Salz abschmecken. Käsesahne gleichmässig über das Gemüse giessen. Kartoffel-Broccoli-Gratin im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad / Gasherd: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldbraun überbacken. Getränke-Tip: Mineralwasser.
** Gepostet von Ingrid Benerts Erfasser: Ingrid Datum: 30.01.1996 Stichworte: Diät, Abnehmen, P4
 
Stichworte: P4, Gratins, Diät, Abnehmen
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (802) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (804)