Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 825

Vorheriges Rezept (824) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (826)

Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

1   Zwiebel
20 Gramm  Butter oder Margarine
1 Dose  Sauerkraut (ca. 550 g)
1/2 Teel. Thymian
1 Paar  Wiener Würstchen
1   Tomate
400 Gramm  Gekochte Pellkartoffeln
    Salz
    Pfeffer
2 Essl. Semmelmehl
50 Gramm  Frühstücksspeck
20 Gramm  Butter
50 Gramm  Kräutercamembert
 

Zubereitung

Zwiebel in feine Würfel schneiden, mit Butter oder Margarine in eine Auflaufform geben und 2 Min. mit 600 W im Mikrowellengerät andünsten. Danach das Sauerkraut darauf verteilen, mit Thymian würzen. Würstchen, Tomate und gepellte Kartoffeln in Scheiben schneiden. Alles auf das Sauerkraut schichten, mit Salz und Pfeffer würzen, Semmelmehl darüberstreuen. Frühstücksspeck und Kräutercamembert würfeln, auf dem Auflauf verteilen, Butterflöckchen daraufsetzen. 12 Min. mit 600 W im Mikrowellengerät garen. Um eine Bräunung zu bekommen, im Mikrowellen-Kombinationsgerät in den letzten 5 Min. die Grillbeheizung dazuschalten. Tip: Der Auflauf kann auch mit Kartoffelbrei zubereitet werden. 68 g Eiweiß, 91 g Fett, 103 g Kohlenhydrate, 6573 kJ, 1569 kcal
:Stichworte : Aufläufe, Auflauf, Eintöpfe, Gratins, Kartoffel
: : Leicht, Mikrowelle, P2, Sauerkraut
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 1 / 95
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
: : Gesamtzeit
: : 40 min.
:Zusatz : Zusatz
: :

Vorheriges Rezept (824) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (826)