Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 827

Vorheriges Rezept (826) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (828)

Kartoffel-Spinat-Auflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 4 PORTIONEN
300 Gramm  Spinat
2   Zwiebeln
1   Knoblauchzehe
1 Teel. Butter
150 Gramm  Creme fraiche
    Salz
    Weißer Pfeffer
1 Prise  Muskat
100 Gramm  Mittelalter Gouda
2   Eier
650 Gramm  Mehligkochende Kartoffel

   FÜR DIE FORM
    Butter
 

Zubereitung

Eine Auflaufform mit der Butter ausstreichen.
 
Den Spinat waschen und gut abtropfen lassen, dann verlesen und die groben Stiele entfernen.
 
Den Spinat in einem Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen, dann hacken.
 
Die Zwiebeln und die Knoblauch schälen und fein würfeln, dann in der Butter glasig dünsten. Den Spinat und 50 g Creme fraiche unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
 
Den Käse reiben. Die restliche Creme fraiche mit den Eiern und dem Käse verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Den Backofen auf 210Grad, den Heissluftherd auf 190Grad vorheizen.
 
Die Kartoffeln waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Scheiben dachziegelartig in die vorbereitete Form schichten und salzen. Den Spinat darüber verteilen und mit der Käsecreme bestreichen. Den Auflauf auf der mittleren Schiene 50-60 Minuten goldbraun backen.
 
Info: pro Portion 1800 kJ / 430 kcal; 16 g Eiweiss; 28 g Fett; 30 g Kohlenhydrate; 7 g Ballaststoffe ** Gepostet von Halt Enid Erfasser: Halt Datum: 12.03.1996 Stichworte: Vegetarisch, Gemüse, Spinat, P4
 
Stichworte: Gemüse, Spinat, P4, Gratins, Vegetarisch
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (826) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (828)