Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 828

Vorheriges Rezept (827) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (829)

Kartoffel-Spinat-Gratin mit Lachs

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Kartoffeln
1   Zwiebel
750 Gramm  Spinat
50 Gramm  Butter
    Salz
    Pfeffer
    Muskatnuß, gerieben
30 Gramm  Mehl
1/4 Ltr. Gemüsebrühe
125 Gramm  Schlagsahne
1   Zitrone, abgeriebene Schale
    -- und Saft von
1   Eigelb
500 Gramm  Lachsfilet
    Fett für die Form
 

Zubereitung

Kartoffeln waschen und in Salzwasser 20 Minuten kochen. Zwiebel schälen, würfeln. Spinat verlesen, waschen. Zwiebel in 20 g heißer Butter andünsten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Restliches Fett erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Ca. 3 Minuten köcheln lassen. Zitronenschale und etwas Zitronensaft zufügen. Soße würzen, mit Eigelb verfeinern. Lachs von der Haut lösen. Mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form fetten. Kartoffeln, Spinat und Lachs darin anrichten. Soße darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180°C / Gasherd: Stufe 3) 25 Minuten Backen.
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe, Fisch, Gratin, Gratins
: : Hauptgericht, Lachs, P4
:Notizen (*) : Quelle: Kochkurs "Der bewegte Mann"
: : unter der Leitung von Dorothea Thiel

Vorheriges Rezept (827) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (829)