Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 857

Vorheriges Rezept (856) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (858)

Kartoffelgratin mit Sprossen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1/2 Essl. Alfalfasamen
3 Essl. Mungobohnen
1 Essl. Boxhornklee
700 Gramm  Mehlige Kartoffeln
    Kräutersalz
30 Gramm  Parmesankäse
70 Gramm  Greyerzerkäse
100 Gramm  Lauch
50 Gramm  Zwiebeln
2 Essl. Gehackte Petersilie
2   Eier
125 Gramm  Sahne
1   Knoblauchzehen, nach
    -- Geschmack verdoppeln
1 Teel. Curry
1/2 Teel. Muskatnuss
20 Gramm  Butter Butterschmalz für
    -- die Form
 

Zubereitung

Die Alfalfasamen 7 Tag und die Mungobohnen und Bockshornklee 4 Tage vorher zum Keimen ansetzen. Nach 2 Tagen, wenn die Keimspitzen etwa 2 mm lang sind, den Bockshornklee in einem Schraubglas in den Kühlschrank stellen. Die Keimlinge wachsen noch weiter, bleiben aber zart und schmecken nicht bitter. Sämtliche Sprossen vor der Verwendung in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen.
 
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine grosse Pizzaform einfetten. Die Kartoffeln dünn schälen und in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Die Form schuppenförmig dicht mit Kartoffelscheiben auslegen und salzen. Mit Alufolie abdecken und im Backofen unten 20 Minuten vorbacken. Beide Käsesorten reiben und mischen. Den Lauch und die Zwiebeln fein hacken. Die Sprossen und die Petersilie untermischen. Die Eier mit der Sahne, dem durchgepressten Knoblauch, 1 Tl. Salz, dem Curry und der Muskatnuss verquirlen. Die Eisahne unter die Sprossenmischung rühren. Die Hälfte des Käses auf die Kartoffeln streuen. Die Sprossen einfüllen, restlichen Käse darüber verteilen und die Butter in hauchdünnen Scheiben auflegen. Den Auflauf bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 25-30 Minuten backen, bis die Oberfläche goldgelb ist.
 
Dazu passt: gemischter Salat oder Gemüse wie Spinat, Rosenkohl oder Mangold.
* Quelle: Kraut und Rüben 01/94 getestet von Diana Drossel Erfasser: Diana Datum: 06.02.1996 Stichworte: Gratin, Kartoffel, Sprossen, P4
 
Stichworte: P4, Gratin, Gratins, Kartoffeln, Sprossen
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (856) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (858)