Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 858

Vorheriges Rezept (857) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (859)

Kartoffelgratin nach Italienischer Art

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Kartoffeln
1 mittl. Zwiebel; fein
    -- gehackt
1   Knoblauchzehe;fein gehackt
2 Essl. Olivenöl
800 Gramm  Tomaten; geschält,
    -- entkernt, grob gehackt o.
    -- Pelati aus der Dose
2 Essl. Tomatenpüree
    Salz
    Pfeffer
50 Gramm  Parmesan; gerieben
150 Gramm  Mozarella
50 Gramm  Salami; in Scheiben
16   Oliven; schwarz
 

Zubereitung

Die Kartoffeln in der Schale knapp weich kochen, noch warm schälen und scheibeln. Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl andünsten. Die gehackten Tomaten und das Tomatenpüree beifügen und alles auf kleinem Feuer während ca. 20 Minuten leicht einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Gratinform ausbuttern. Die Hälfte der Tomatensauce hineingeben vnd mit etwas geriebenem Käse bestreuen. Die Kartoffeln ziegelartig einschichten und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die restliche Tomatensauce zwischen und über die Kartoffeln verteilen. Mit dem restlichen Sbrinz bestreuen. Den Mozarella in Würfel, die Salami in Streifen schneiden und mit den Oliven auf dem Gratin verteilen. Das Gratin auf der untersten Rille des auf 220 °C vorgeheizten Ofens wöhrend ca. 20 Minuten überbacken. Nach: D'Chuchi, Heft 6, 1991
 
Stichworte:
 
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (857) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (859)