Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 87

Vorheriges Rezept (86) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (88)

Blumenkohlauflauf

( 1 Keine Angabe vorh. )

Kategorien

Zutaten


   FUER 4 PERSONEN
250 Gramm  Rinderhackfleisch
4   Tomaten
1   Eingeweichtes Broetchen
1   Zwiebel
1   Ei
    Salz
    Muskat
    Pfeffer

   FUER DIE SOSSE
40 Gramm  Butter
40 Gramm  Mehl
1/2 Ltr. Milch
100 Gramm  Geriebener Emmentaler
    Salz
    Muskat
 

Zubereitung

Blumenkohl putzen, in Salzwasser 10 Minuten kochen. Broetchen ausdruecken, mit dem Hackfleisch, der gewuerfelten Zwiebel und dem Ei mischen. Mit Salz und Pfeffer kraeftig abschmecken. Die Auflaufform einfetten. Den abgetropften Blumenkohl hineinlegen, die Hackfleischmasse darum verteilen. Die Tomaten mit heissem Wasser ueberbruehen, haeuten, Stengelansaetze herausschneiden und in den Hackfleischteig druecken.
 
Fuer die Sosse die Butter im Topf erhitzen. Unter Ruehren Mehl einstreuen, mit heisser Milch abloeschen und fuenf Minuten kochen lassen. Die Sosse mit Salz und Muskat abschmecken und ueber dem Blumenkohl und der Hackfleischmasse verteilen. Den geriebenen Emmentaler darueberstreuen.
 
Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 55-60 Minuten backen.
 
** From: Michel@eloi.zer.sub.org Date: Sat, 13 Mar 1993 16:08:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen
 
Stichworte: ZER, Blumenkohl, Auflaeufe, Gemuesegerichte, Hackfleisch, Rindfleisch
:Stichworte : Auflaeufe, Eintoepfe

Vorheriges Rezept (86) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (88)