Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 898

Vorheriges Rezept (897) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (899)

Kirschauflauf nach Alfredissimo

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 groß. Glas Sauerkirschen
375 ml  Milch
4   Eier
3 Essl. Zucker
1 Essl. Vanillezucker
3 Essl. Mehl
2 Essl. Kirschwasser
1 Prise  Salz
    Butter für die Backform
    Puderzucker zum Bestäuben
 

Zubereitung

Die Sauerkirschen in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Mit Küchenkrepp sehr gründlich trocknen. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. In einer Küchenmaschine oder mit einem Mixer die Milch mit Eiern, Zucker, Vanillezucker, Mehl, Kirschwasser und einer Prise Salz zu einem glatten Teig vermischen. Eine Auflaufform gut mit Butter ausstreichen. Die Sauerkirschen in der Auflaufform verteilen. Den Teig darüber gießen. In den heißen Ofen schieben und etwa 25 Minuten backen. Dann den Auflauf mit Puderzucker bestäuben und noch etwa 15 Minuten backen, bis die Oberfläche gut gebräunt ist. Heiß oder lauwarm als Dessert oder nachmittags zum Kaffee servieren. Beim Vanillezucker auf den Packungsaufdruck achten: Der echte Vanillezucker ist teurer als der »Vanillinzucker«, der nur mit Aroma aus der Retorte hergestellt wird. Der echte würzt viel feiner, differenzierter. Zum Selbstmachen 2 Vanilleschoten längs aufschlitzen und halbieren, in ein Schraubglas geben und mit 4 bis 5 EL Zucker bedecken. Fest verschließen und einige Tage durchziehen lassen.
 
Stichworte: Kirschen, Backofen
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Quelle

Biolek Meine neuen Rezept

Vorheriges Rezept (897) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (899)