Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 924

Vorheriges Rezept (923) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (925)

Kohlrabiauflauf mit Putenbrust 2

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Frische Kohlrabi
    Salz
2   Mettwürstchen, etwas
    -- geräuch
2 klein. Zwiebeln
1   Schnittlauch
500 Gramm  Putenschnitzel
3 Essl. Butter
    Weisser Pfeffer, frisch
    -- gemah
200 Gramm  Sahne
150 Gramm  Kräuterfrischkäse
    Muskatnuss, frisch gemahlen
 

Zubereitung

*
 
Den Kohlrabi vom Grün befreien und schälen. Die zarten Blättchen beiseite legen. Den Kohlrabi in dünne Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser etwa 2Minuten blanchieren, in ein Sieb geben, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Zwiebeln fein hacken. Den Schnittlauch und die Kohlrabiblättchen abspülen und beides kleinschneiden. Die Putenschnitzel schräg zur Faser in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.In einer Pfanne 1 Esslöffel von der Butter erhitzen und die Putenstreifen darin rundum braun anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Zwiebeln und Speck in der Pfanne im verbleibendem Bratfett andünsten, die Sahne und den Kräuterfrischkäse einrühren und um ein Drittel einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Schnittlauch und die Kohlrabiblättchen unterrühren. Eine feuerfeste Form mit der restlichen Butter ausfetten. Die Kohlrabischeiben dachziegelartig hineinlegen und in Scheiben geschnittene Mettwürstchen und die Putenbrustscheiben dazwischen geben. Die Sahne-Käse- Mischung darüber giessen. Im Backofen (Mitte) in etwa 45 Minuten backen.
 
Stichworte: Auflauf
:Stichworte : Aufläufe, Auflauf, Eintöpfe, Essberger-Brenscheid

Vorheriges Rezept (923) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (925)