Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 947

Vorheriges Rezept (946) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (948)

Lachs und Zucchini-Kartoffel-Gratin

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Lachssteaks O 200 g
    -- (frisch oder TK)
2   Zitronen
  Etwas  Salz
  Etwas  Pfeffer
750 Gramm  Kartoffeln, mehligkochend
2   Zucchini (O 200 g)
1   Knoblauchzehe
2 Essl. Öl
2   Eier (Grösse M)
250 Gramm  Saure Sahne
  Etwas  Cayennepfeffer
2 Essl. Butter
  Etwas  Dill - Zweige für die
    -- Garnitur
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- meine Familie & ich
- 4/99 bearbeitet
 
(1) Lachssteaks abbrausen, trockentupfen. Eine Zitrone auspressen. Fisch damit beträufeln, pfeffern und zugedeckt marinieren. (2) Kartoffeln waschen und schälen, Zucchini waschen. Beides in Scheiben hobeln. Knoblauch abziehen und in das Öl pressen. Eine Gratinoder Auflaufforn damit auspinseln. Übriges Öl mit den Zucchinischeiben vermischen. (3) E-Ofen auf 175 Grad vorheizen (Gas Stufe 2). Kartoffel- und Zucchinscheiben reihenweise und dachziegelartig in die Form schichten. Eier und saure Sahne verrühren, mit Salz und Cayennepfeffer würzen, über das Gratin gießen. 45 Minuten backen. (4) Lachs salzen, in erhitzer Butter auf jeder Seite etwa 2-3 Minuten braten. Übrige Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. (5) Lachssteaks mit Gratin anrichten und mit Zitronenscheiben und Dill garnieren. Anmerkung: Das Rezept ist zwar so einfach, daß nichts schiefgehen kann
- aber die Schichtung des Gratins ist zeitaufwendig. Pro Portion: 750 kcal/3150 kJ
 
Stichworte:
 
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (946) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (948)