Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 990

Vorheriges Rezept (989) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (991)

Leckere Linsensuppe, Selbstgemacht

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1/2 Pack. Linsen
1 Bund  Suppengrün oder getr. Suppengrün
250 Gramm  Kartoffeln
2   Mettwürstchen
4   Bockwürstchen
    Salz
    Margarine
    Mehl
1 groß. Zwiebel
    Erfasst am 13.09.01 durch Roy,
    Www.Selbstgemachtes.de
    Von Melanie Bromberek
 

Zubereitung

Etwa 2,5 Liter Salzasser in einen Topf geben und die Linsen mit dem Suppengrün hineinschütten. Das Ganze zum kochen bringen und anschließend auf kleiner Flamme weiterköcheln lassen. Die Mettwürstchen in Stücke schneiden und ebenfalls zu den Linsen zufügen. Nach einer guten halben Stunde die kleingewürfelten Kartoffeln mit hineingeben und nochmals etwa eine halbe Stunde kochen lassen.
 
Nachdem die Linsen schön sämig geworden sind, gibt man in eine kleine Pfanne ein großes Stück Margarine und läßt diese zergehen. Anschließend gibt man die kleingehackte Zwiebel hinzu und läßt die Zwiebeln leicht bräunlich andünsten. Wenn die Zwiebeln die richtige Farbe haben, schüttet man etwas Mehl hinzu und verrührt das ganze, bis es die Konsistenz von Brei hat. Sollte es noch zu flüssig sein, gibt man etwas Mehl hinzu, wenn es allerdings zu fest ist, kann man es mit ein wenig Margarine wieder strecken.
 
Dieses gibt man dann unter kräftigem rühren in die noch kochende Suppe. Dann die Bockwürstchen hineingeben und das ganze noch kurz aufkochen lassen. Falls die Suppe zu dick ist, kann man wieder etwas Wasser beischütten.
 
Bon Appetit

Vorheriges Rezept (989) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (991)