Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 992

Vorheriges Rezept (991) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (993)

Leichte Spargel-Minestrone

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1   Zwiebel, gehackt
1 Essl. Olivenoel
500 Gramm  Gruene Spargeln; im unteren
    -- Drittel geschaelt,
    -- schraeg in ca. 4 cm
    -- langen Stuecken
250 Gramm  Rueebli; schraeg in
    -- Scheibchen
250 Gramm  Champignons; in Scheibchen
1 1/2 Ltr. Gemuesebouillon
100 Gramm  Kleine Teigwaren; z. B.
    -- Krawaettli
    Salz, Pfeffer, nach Bedarf

   0MELETTEN-ROELLCHEN
2   Frische Eier
4 Essl. Schnittlauch
    -- fein geschnitten
    Bratbutter zum Backen
 

Zubereitung

Die Zwiebel im warmen Olivenoel andaempfen. Spargeln, Rueebli und Champignons beigeben, ca. 5 Min. mitdaempfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen. Die Suppe zugedeckt ca. 5 Min. koecheln, Teigwaren beigeben, ca. 8 Min. weiterkoecheln, wuerzen.
 
SCHNELLER GEHTS: Rueebli und Champignons ersetzen durch ca. 500 g Suppengemuese-Mischung, geschnitten, oder eine tiefgekuehlte Gemuese-Mischung (siehe "Einkaufsfuehrer").
 
0MELETTEN-ROELLCHEN
 
Eier mit dem Mixstab schaumig ruehren, den Schnittlauch darunter mischen. Die Haelfte der Masse in einer beschichteten Bratpfanne in der heissen Bratbutter zu einer leicht feuchten Omelette backen, nicht wenden. Herausgleiten lassen, etwas abkuehlen, satt aufrollen, zugedeckt auskuehlen. Mit der restlichen Masse gleich verfahren. Rollen schraeg in ca. 1/2 cm dicke Roellchen schneiden und auf der angerichteten Suppe verteilen.
 
Betty Bossi Tipp
: Aus den Omeletten koennen Sie ganz einfach feine Apero-Haeppchen machen: die ausgekuehlten Omeletten mit Lachstranchen (je ca. 80 g) belegen, diese leicht andruecken. Omeletten satt einrollen, in ca. 2 cm dicke Roellchen schneiden.

Quelle

Aus der Betty Bossi
Zeitung Nr. 3/2000

Vorheriges Rezept (991) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (993)