Rezeptsammlung Eis - Rezept-Nr. 111

Vorheriges Rezept (110) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (112)

Erdbeer-Eistorte

( 1 Kuchen )

Kategorien

Zutaten


   FUER EINE SPRINGFORM VON
22 cm  Durchmesser

   ZUTATEN
300 Gramm  Vanille Eiscreme
1   Biskuitboden
40 Gramm  Erdbeerkonfituere
250 ml  Suesse Sahne
40 Gramm  Eiweiss
70 Gramm  Zucker
200 Gramm  Erdbeermark

   GARNITUR
300 ml  Suesse Sahne
2 Teel. Zucker
    Sahnesteif
12   Erdbeerhaelften
1 Essl. Schokoladen-Blaettchen
12   Waffeln
 

Zubereitung

Sahne schlagen und abgedeckt in den Kuehlschrank stellen. Vanille -Eiscreme etwa 15 Minuten in den Kuehlschrank stellen, damit sie streichfaehig wird.
 
Formenrand der Springform auf eine Tortenplatte setzen. Den Biskuitboden hineinlegen und mit Erdbeerkonfituere bestreichen. Die Tortenplatte abgedeckt in den Kuehlschrank stellen.
 
Das Eiweiss mit dem gesamten Puderzucker schnittfest schlagen und mit Erdbeermark und die Sahne unterziehen.
 
Die Tortenplatte aus dem Kuehlschrank nehmen, Vanille - Eiscreme gut 1 cm dick auf die Erdbeerkonfituere streichen. Darauf die Erdbeer-Sahnefuellung geben und glattstreichen. Mit Pergamentpapier abdecken, mit der Alufolie die Form fest verschliessen und fuer etwa 4 Std. in den Gefrierschrank stellen.
 
Garnitur:
 
Sahne mit dem Zucker und Sahnesteif schlagen. Den Formenrand vorsichtig mit einem Messer von der Eistorte loesen, dabei den Rand oeffnen und abnehmen.
 
Torte mit der geschlagenen Sahne vollstaendig ueberziehen. Tortenoberflaeche in 12 Stuecke einteilen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sternhtuelle geben und die Tortenoberflaeche damit garnieren. Auf jedes Stueck eine Erdbeerhaelfte setzen. Schokoladen-Blaettchen aud der Tortenmitte verteilen und die Torte zugedeckt in den Gefrierschrank stellen .
 
10 Minuten vor dem Servieren die Eistorte herausnehmen, aufschneiden und auf gekuehlte Dessertteller legen. Die Waffeln neben dem Stueck Eistorte anrichten.

Quelle

Absender: Frank Maronne
2:2452/151.11; 10.06.94
textlich abgeaendert

Vorheriges Rezept (110) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (112)