Rezeptsammlung Eis - Rezept-Nr. 163

Vorheriges Rezept (162) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (164)

Geeistes "Souffle" Au Grand Marnier

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Orange, unbehandelt
4   Eier (gr.M)
300 Gramm  Schlagsahne
100 Gramm  Zucker
1 Pack. Vanillezucker
4 Essl. Orangenlikoer
3 Essl. Mandelblaettchen
    Puderzucker
    Orangenstuecke z. Dekoration
    Minze z. Dekoration
    Pergamentpapier
 

Zubereitung

Aus dem Papier pro Portion je einen Streifen (a ca. 10x30 cm) schneiden. Je einen Streifen um ein Souffle- oder anderes Foermchen (ca. 1/8 l Inhalt; 7.5 cm Durchmesser) mit geradem Rand legen, befestigen. Streifen dabei ca. 5 cm ueber dem Formrand stehenlassen. Orange waschen, trockenreiben. Schale abreiben, Saft auspressen. Eier trennen. Eiweiss und Sahne getrennt steif schlagen. Eigelb, Zucker und Vanillezucker im heissen Wasserbad sehr schaumig schlagen. Herausnehmen und im Eiswasserbad schlagen, bis die Masse kalt wird. Dabei Orangenlikoer, -schale und 3 El (bezogen auf 6 Portionen) Orangensaft zufuegen. Sahne und Eischnee unterheben. Creme in die Foermchen fuellen, mindestens 6 Stunden gefrieren lassen. Papier loesen. Mandeln ohen Fett roesten. Souffles mit Mandeln, Puderzucker, Orange uns Minze verzieren. Sofort servieren.

Quelle

kochen & geniessen 8/97
erfasst von Petra Holzapfel

Vorheriges Rezept (162) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (164)