Rezeptsammlung Eis - Rezept-Nr. 51

Vorheriges Rezept (50) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (52)

Birne Helene

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

6   Saftige Birnen; a 110 g
3/8 Ltr. Weisswein
100 Gramm  Zucker
1   Vanilleschote;laengs geteilt
    Zitronenschale (ungespritzt)

   FUER DIE SCHOKOLADENSAUCE
1/4 Ltr. Sahne
30 Gramm  Honig
200 Gramm  Kuvertuere (bitter)
6 Kugeln  Vanilleeis
 

Zubereitung

Am Vortag die Birnen schaelen, laengs halbieren und die Kerngehaeuse entfernen. Wein, Zucker, die eine Haelfte der Vanilleschote mit etwas Zitronenschale kurz aufkochen lassen, die Vanilleschote herausnehmen und das Mark abstreifen. Birnenhaelften in den Sud legen, darin koecheln lassen, je nach Groesse und Sorte der Birnen etwa 6 bis 8 Minuten, so dass sie weich werden. Waehrend der Garzeit einmal wenden. Im Sud erkalten lassen und abgedeckt kuehlen.
 
Am Verzehrtag je zwei Birnenhaelften mit Sud auf Teller verteilen, je eine Kugel Vanilleeis zufuegen. Sahne mit Honig unter Ruehren erhitzen, die zerteilte Kuvertuere darin aufloesen und ueber die Teller verteilen.

Quelle

Nach Apotheken-Illustrierte
12/94. Erfasst: Ulli Fetzer

Vorheriges Rezept (50) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (52)