Rezeptsammlung Eis - Rezept-Nr. 68

Vorheriges Rezept (67) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (69)

Cognacquitten

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Quitten
    Zitronenwasser
400 ml  Wasser
200 Gramm  Zucker
1 x  Zitrone, Saft
1 x  Nelke
150 ml  Cognac oder Brandy
 

Zubereitung

~ gepostet von Andreas Hofstetter
 
Congnacquitten sind eine interessante Beilage zu Wild oder zusammen mit Zimtglace oder auch auf Eis ein besonderes Dessert.
 
1. Die Quitten schaelen, halbieren und Kernhaus grosszuegig entfernen. 2. Quittenhaelften in duenne Schnitze schneiden. Sofort in Zitronenwasser legen, damit sich die Fruechte nicht verfaerben. 3. Das Wasser, zusammen mit dem Zucker, Zitronensaft und Nelke aufkochen und die Quittenschnitze zugedeckt auf schwacher Hitze glasig kochen. 4. Die Schnitze in Marmeladenglaeser fuellen, den Sud noch zur Haelfte einkochen, dann absieben und erkalten lassen. 5. Den Congnac mit gleicher Menge Sud mischen und und zu den Quitten giessen (die Quitten sollten bedeckt sein) 6. Glas gut verschliessen, an einem kuehlen, dunklen Ort mindestens 4 Wochen ziehen lassen.

Vorheriges Rezept (67) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (69)