Rezeptsammlung Eis - Rezept-Nr. 8

Vorheriges Rezept (7) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (9)

Ananas-Eis mit Joghurt

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 groß. Reife Ananas
300 Gramm  Magerjoghurt
2 Essl. Honig
2 Essl. Cognac
    -- ersatzweise Fruchtsaft

   ZUM GARNIEREN
    Frische Minze

   AUFGESCHNAPPT VON
    -- Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Den Kopf der Ananas grosszuegig abschneiden. Frucht der Laenge nach vierteln, den harten Mittelteil herausschneiden. Die Vierteln schaelen (nur so wenig wie noetig, die "Warzen" wie die Keime einer Kartoffel ausstechen: Das suesseste und vitaminreichste Fruchtfleisch sitzt naemlich direkt unter den Schuppen), dabei den Saft auffangen. Fruchtfleisch in Stuecke schneiden, in einen Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze fuenf Minuten duensten. Dabei einige Male umruehren.
 
Abgekuehlt fein puerieren. Pueree, aufgefangenen Saft, Joghurt, Honig und Cognac (oder Fruchtsaft) kraeftig miteinander verruehren. Masse entweder in der Eismaschine fest werden lassen, oder in eine Porzellanschuessel fuellen und ins Gefrierfach stellen. In etwa vier Stunden fest werden lassen, dabei etwa alle 30 Minuten kraeftig durchruehren, damit das Eis cremig bleibt.
 
Beim Servieren mit Ananasstueckchen und Minze garnieren.

Vorheriges Rezept (7) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (9)