Rezeptsammlung Eis - Rezept-Nr. 80

Vorheriges Rezept (79) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (81)

Eis-Bienenstich

( 1 Kuchen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Mehl
30 Gramm  Hefe
50 Gramm  Zucker; davon
1 Teel. - (1)
1/4 Ltr. Milch; davon
3 Essl. - (1)
1/2 Pack. Vanillezucker
1 Prise  Salz
1   Ei
100 Gramm  Butter

   FUER DEN BELAG
200 Gramm  Butter
150 Gramm  Zucker
1/2 Pack. Vanillezucker
80 Gramm  Honig
200 Gramm  Mandelblaettchen
1/8 Ltr. Suesse Sahne

   AUSSERDEM
1 Ltr. Vanilleeis
 

Zubereitung

Das Mehl in eine Schuessel geben, in die Mitte eine Vertiefung druecken und die Hefe hineinbroeckeln. Mit Zucker (1) und Milch (1) verruehren und zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.
 
Die restliche Milch, Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei und Butter (in Floeckchen) dazugeben. Mit Hilfe eines Knethakens zu einem geschmeidigen Teig verkneten und weitere 20 Minuten gehen lassen.
 
Alle Zutaten fuer den Belag in einem Topf kurz aufkochen, etwas abkuehlen lassen und auf den ausgerollten Teig streichen. Den so vorbereiteten Kuchen ca. 20 Minuten bei 200oC im vorgeheizten Backofen ausbacken.
 
Den Kuchen auf einem Kuchengitter auskuehlen lassen und waagerecht durchschneiden. Das Eis etwas antauen lassen, cremig ruehren und auf den unteren Boden streichen. Die obere Kuchenplatte auflegen, etwas festdruecken und sofort servieren.

Quelle

Manuela Bert Gruennecker
Ober-Ramstadt
erfasst von:
Michael Bromberg

Vorheriges Rezept (79) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (81)