Rezeptsammlung Eis - Rezept-Nr. 94

Vorheriges Rezept (93) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (95)

Eisgugelhupf mit Schokolade und Rumrosinen

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten


   SCHOKOLADENSAUCE
1/8 Ltr. Wasser
70 Gramm  Zucker
100 Gramm  Blockschokolade
    Rum

   EIS
2   Eier
80 Gramm  Zucker
20 ml  Grand Marnier
400 ml  Geschlagene Sahne

   ZUM FERTIGSTELLEN
30 Gramm  Rosinen
10 ml  Rum
30 Gramm  Geroestete Mandeln
 

Zubereitung

Am Tag vorher: Rosinen im Rum einlegen.
 
Die Schokoladensauce:
 
Wasser kochen lassen, Zucker dazugeben, Blockschokolade einkochen lassen und mit etwas Rum abschmecken.
 
Eis:
 
Die Eier mit dem Zucker (im Wasserbad) bis zur Bindung aufschlagen.
 
Danach kaltruehren.
 
Mit Grand Marnier vermengen und dann die geschlagene Sahne darunterziehen.
 
Eisgugelhupf:
 
1/3 der Eismasse in eine Gugelhupfform geben. 1/3 mit der Schokoladensauce, den Rosinen, die einen Tag in Rum eingelegt worden sind, vermengen und in die Form geben. Zum Schluss das restliche Drittel daruebergiessen und etwa 6 Stunden bei minus 18 Grad gefrieren lassen.
 
Danach stuerzen und mit geroesteten Mandeln bestreuen.

Quelle

Kulinarische Schreifzuege
durch Schwaben
Gepostet von Ruediger
Kemmler, 23.07.94
textlich ueberarbeitet

Vorheriges Rezept (93) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (95)