Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 120

Vorheriges Rezept (119) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (121)

Ente mit Trockenfrüchten

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Gemischte Trockenfrüchte
1   Flugente; (a ca. 2 kg)
    -- küchenfertig
2 Essl. Öl
2 groß. Zwiebeln; feingewürfelt
1 Essl. Kurkuma
    Salz
3 Essl. Brauner Zucker
5 Tassen  Wasser
1/2   Limette
1 Prise  Safranfäden
4 Essl. Limettensaft
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
-
 
Die Trockenfrüchte ca. 1 Std. in warmem Wasser einweichen. Inzwischen die Ente in gleich grosse Stücke teilen. Erst Flügel und Schenkel abtrennen, dann die Brust teilen. In Teilen geschmort, wird Geflügel nicht nur schön gleichmässig braun, sondern nimmt auch das Aroma der Zutaten besser an. Ententeile im heissen Öl kräftig anbraten. Von allen Seiten braun werden lassen. Brust zuerst auf der Hautseite anbraten. Dabei brät das Fett aus, und die Haut wird schön knusprig. Dann aus dem Bräter nehmen. Zwiebeln im verbliebenen Fett glasig dünsten. Kurkuma, Salz und Zucker zugeben, kurz mitschmoren lassen, damit sich Aromastoffe bilden. Ententeile wieder zugeben. Mit 1/5 des Wassers ablöschen und die Ententeile ca. 1 1/2 Std schmoren lassen, dabei immer wieder Wasser (den Rest) nachgiessen. Dabei lösen sich die Röststoffe und das gibt eine feine Sauce. Die abgetropften Trockenfrüchte kleinschneiden. Limette abwaschen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Mit Trockenfrüchten und Safranfäden in den Bräter geben. Ca. 10 Minuten mitköcheln lassen, damit die Aromen durchziehen. Limettensaft unterrühren. Pro Person ca. 820 kcal.
 
Stichworte: Dunkel, Dörrobst, Ente
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (119) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (121)