Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 126

Vorheriges Rezept (125) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (127)

Ente nach Borßéki Art

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   ENTE
1 kg  Sauerkraut
2   Zwiebeln
1   Knoblauchzehe
    Salz
    Pfeffer
1 Prise  Bohnenkraut
80 Gramm  Fett
200 ml  Wein
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Ungarische Speisen
- früher und heute Gaswerke
- Budapest 1984 Erfasst
- von: Roland Pötschke
- www.Rezeptdatenbank.de
 
Die Ente wird ausgenommen und zerteilt. Das Fett wird gesondert ausgebraten. Der Rücken und das Entenklein werden beiseite getan und zu anderer Gelegenheit verwendet (man kann Reisfleisch daraus zubereiten). Die Zwiebel wird in kleine Würfel geschnitten und im Entenfett glasig gedünstet. Man gibt die Keulen und das Brustfleisch darauf. Das Fleisch wird von allen Seiten im Fett angebraten und dann herausgenommen. Das vorher gewaschene und aus gedrückte Sauerkraut wird mit dem Bratenfett vermischt, das Bohnenkraut dazugegeben, einige Zeit gebräunt, der Wein daraufgegossen und obenauf die Fleischstücke gelegt. In der Backröhre wird weichgedünstet.
 
Stichworte: Ungarn
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (125) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (127)