Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 139

Vorheriges Rezept (138) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (140)

Enten- oder Gänseklein mit Klößen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Entenklein; oder
    -- Gänseklein, das sind Kopf,
    -- Hals, Flügel, Herz
    Und Magen
    Salz
1 Bund  Suppengrün
1   Zwiebel
60 Gramm  Butter
1 Essl. Mehl
    Petersilie
    Majoran
1   Brötchen
2   Eier
    Muskatnuss
    Butter
 

Zubereitung

Das Klein einer Gans oder Ente ist oft für eine Familie nicht ganz ausreichend, man kann das Gericht verlängern, wenn man Semmelklößchen dazugibt. Man kocht das gut gereinigte Klein (Kopf, Hals, Flügel, Herz und Magen) wie gewöhnlich in leicht gesalzenem Wasser nach Belieben mit etwas Grünzeug und einem Stückchen Zwiebel weich, verkocht die durchgeseihte Brühemit einer hellen Einbrenne und würzt sie mit etwas fein gewiegter grüner Petersilie und Majoran. Von einer eingeweichten, gut ausgedrückten Semmel, 2Eiern, Salz, Muskatnuß und zerlassener Butter macht man einen Kloßteig, formt kleine runde Klöße davon, kocht sie in schwachem Salzwasser gar und gibt sie samt dem zerlegten Gänseoder Entenklein in die Sauce. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher
: Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt:Sabine Becker, 27. Mai 2000 Stichworte: Innereien
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (138) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (140)