Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 158

Vorheriges Rezept (157) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (159)

Entenbrüstchen mit Rhabarber

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Entenbrüstchen
    -- a 160g
    Salz
    Pfeffer
    Butter
50 ml  Weisswein
50 ml  Noilly Prat
10 Ltr. Geflügelfond
50 ml  Rhabarberfond
40 Gramm  Butter

   FÜR DAS RHABARBERCONFIT
400 Gramm  Rhabarberstängel Erdbeer-
    -- Rhabarber
150 ml  Grenadinsirup
1 Essl. Apfelessig
    Ingwer

   REF UZ, 25.05.2002 FABIAN
    -- Erfasst von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Erdbeer-Rhabarber schälen, in 5 cm lange Stücke schneiden und mit Grenadinsirup, Essig und Ingwer aufkochen, sofort vom Feuer nehmen und mindestens 24 Stunden ziehen lassen.
 
Die angebene Menge Flüssigkeit für die Sauce wegnehmen. Das Rhabarberconfit nochmals kurz aufkochen und die noch knackigen Rhabarberstücke aus der Flüssigkeit nehmen. Den Fond dickflüssig einkochen und abgekühlt an die Rhabarber geben.
 
Die Entenbrüstchen würzen, rosa braten und warm stellen.
 
Den Bratensaft mit Weisswein und Noilly Prat ablöschen, Geflügelfond und Rhabarberfond dazugeben und etwas einkochen. Die Sauce mit Butter aufmixen und abschmecken.
 
Die Entenbrüstchen in feine Scheiben schneiden, auf die Sauce anrichten und mit dem Rhabarberconfit servieren.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 25.05.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (157) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (159)