Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 162

Vorheriges Rezept (161) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (163)

Entenbrüstli mit Apfel-Sauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ENTENBRÜSTLI
4   Entenbrüstli (170g)
1 Teel. Salz
    Pfeffer aus der Mühle
2 Teel. Honig

   APFELSAUCE
200 ml  Apfelwein oder -saft
100 ml  Calvados
350 Gramm  Geschälte Äpfel, in Würfeln
1/4 Teel. Salz
    Pfeffer aus der Mühle
40 Gramm  Butter oder Margarine;
    -- kalt in Stückchen

   FÜR GUT BEFUNDEN VON
    Arthur Heinzmann Erfasst
    -- am 10.12.96 nach Betty
    -- Bossi's Zeitung
 

Zubereitung

Ofen auf 80 Grad vorheizen. Eine Platte darin vorwärmen. Fettschicht der Entenbrüstli einschneiden, würzen. Entenbrüstli mit der Fettseite nach unten in eine leer erhitzte Bratpfanne (Chromstahl oder Gußeisen) legen und etwa 2 Minuten anbraten. Mit der Fettschicht nach oben auf die vorgewärmte Platte legen. Etwa 45-60 Minuten in der Mitte des vorgeheizten Ofens fertig garen. Die Kerntemperatur des Fleisches soll 62-65 Grad betragen. Das Fleisch kann anschließend im 60 Grad warmen Ofen etwa 30 Minuten warm gehalten werden. Kurz vor dem Servieren Brüstli herausnehmen Backofengrill oder Oberhitze auf 250 Grad erhöhen. Fleisch auf der Fettseite mit dem Honig bestreichen, ganz kurz unter dem Grill oder auf der obersten Rille des Ofens caramelisieren. Für die Apfel-Sauce Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen, Apfelwürfelchen beifügen, würzen, zugedeckt etwa 5 Minuten knapp weich garen. Mit der Flüssigkeit pürieren, durch ein Sieb streichen. Butter oder Margarine portionenweise darunterrühren, nicht mehr kochen. Entenbrüstli auf vorgewärmten Tellern anrichten. Sauce darüber geben oder dazu servieren. Dazu: Basmati-Reis und Lauch-Apfel-Gemüse
:Stichworte : Apfel, Dunkel, Ente, Geflügel, P4 Stichworte: P4, Dunkel, Ente, Geflügel
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (161) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (163)