Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 169

Vorheriges Rezept (168) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (170)

Entenbrust a la Cote D `Azur

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   KOSTEN FÜR ZUTATEN DM 14,98
1   Baby Ananas
1   Entenbrust
1   Feige
1 Dose  KALLUS Palmherzen
1   Riegel NIEDECKER Marzipan
1   Paprika Grün
1   Orange
 

Zubereitung

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.
 
Hauptspeise: Entenbrust a la Cote d `Azur Dessert: Ananas in Marzipansahne
 
Zubereitung der Hauptspeise: Entenbrust a la Cote d `Azur
 
Die Haut der Ente gitterförmig einschneiden, beidseitig salzen und pfeffern, in Olivenöl anbraten und im Backofen garen. Tip: Nach dem Garen sollte die Ente auf jeden Fall eine halbe Minute ruhen, bevor sie tranchiert wird. Die Feige schälen, zu Streifen schneiden, anbraten , mit Zucker bestreuen und mit Rotwein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken. Anschließend etwas Wasser dazugeben und aufkochen. Der Ausbackteig wird aus Mehl, Salz, Pfeffer, ital. Kräutern, zwei Eiern, Zucker und etwas Rotwein angerührt. Die Palmenherzen in den Teig tauchen, fritieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Paprika in Ringe schneiden und in Öl anbraten. Die Feigensauce auf den Teller gießen, die Paprikascheiben, fritierten Palmenherzen und Ententranchen daraufgeben und mit frischgehackter Petersilie garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus der Fernsehsendung
Kochduell Team Paprika
Roland Poetschke
www.Rezeptdatenbank.de

Vorheriges Rezept (168) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (170)