Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 185

Vorheriges Rezept (184) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (186)

Entenbrust auf Karotten und Trauben

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1-2 Stücke  Entenbrust
    -- (gesamt ca. 800 g)
    Salz, Pfeffer
    Majoran
2 Essl. Oel
2   Karotten
2   Gelbe Rueben
    Gruene und blaue Trauben
4 Essl. Butter
1 Teel. Zucker
 

Zubereitung

Die ausgeloesten Entenbrueste mit Salz, Pfeffer und Majoran wuerzen. In die Haut ein Karomuster einschneiden. In einer ofenfesten Pfanne etwas Oel erhitzen, Entenbrueste zuerst auf der Hautseite knusprig anbraten, danach wenden und kurz anbraten. In das auf 200 Grad vorgeheizte Rohr geben und je nach Groesse ca. 10 bis 15 Minuten braten. (Das Fleisch muss innen noch zartrosa sein.) Entenbrust an einem warmen Ort rasten lassen. Karotten, gelbe Rueben schaelen, in leicht gesalzenem Wasser weichkochen. Gemuese herausnehmen, kalt abschrecken und in Scheiben schneiden. Trauben halbieren und entkernen. In Pfanne etwas Butter erhitzen,etwas Zucker einruehren. Gemuese und Trauben dazugeben, kurz durchruehren. Vom Feuer nehmen und kalte Butterflocken einruehren.
 
Entenbrust schraeg in duennen Scheiben aufschneiden. Den beim Rasten ausgelaufenen Fleischsaft auffangen. Aufgeschnittene Entenbrust mit Karotten und Trauben anrichten, mit dem Natursaft begiessen. Als Saettigungsbeilage kann man Kartoffellaibchen reichen.
 
Angela Fessl, 8010 Graz am 7. Juli 2000

Quelle

ORF-frisch gekocht
ist halb gewonnen

Vorheriges Rezept (184) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (186)