Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 204

Vorheriges Rezept (203) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (205)

Entenbrust aus dem Wok

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Barbarie-Entenbrüste ohne
    -- Haut
2 Teel. Speisestärke Maizena
1 Bund  Frühlingszwiebeln
150 Gramm  Austernpilze
150 Gramm  Frische Champignons
100 Gramm  Shiitake-Pilze
1   Schalotte; kleingeschnitten
1/2   Orange; geriebene Schale
1   Walnuß-großes Stück Ingwer
2   Knoblauchzehen;
    -- durchgepresst
1/4 Ltr. Brühe
1 Essl. Sojasauce
1/2 Essl. Walnussöl
3 Essl. Olivenöl

   REZEPT VON RAINER SASS
    Von der NDR-TV Homepage
    -- erfaßt: Petra Hildebrandt
 

Zubereitung

Entenbrüste von der Haut befreien. In feine Streifen schneiden, leicht salzen und pfeffern. Speisestärke mit einer halben Tasse Wasser verrühren, über die Entenbrustscheiben gießen. Gut verrühren und auf einem tiefen Telle20 Minuten durchziehen lassen. Die Entenbrüste bekommen einen leichten Film, sie werden dadurch zarter beim Kurzbraten. Alle anderen Zutaten kleinschneiden. Pilze in Scheiben. Ingwer besonders klein. Wok oder großen Topf auf eine Herdplatte geben. Olivenöl dazu, bis zum Rauchpunkt erhitzen und die Entenbrustscheiben scharf anbraten, ständig bewegen - Pilze und Gewürze dazu. Mit Sojasauce, Brühe und Walnußöl angießen. Dann nicht mehr salzen, da Sojasauce salzig genug. Wer es schärfer möchte, würzt mit Sambal Ölek oder Cayennepfeffer. Wer es fruchtig mag, mit Orangensaft. Beides ist auch sehr lecker. Dazu etwas Basmatireis.
 
Stichworte: Asien, Ente
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (203) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (205)