Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 223

Vorheriges Rezept (222) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (224)

Entenbrust in Orangen-Sternanissauce mit Steckrübenpüree Erfasser : Tamkat Datum 19.10. 2004

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Weibliche Entenbrüste
1 klein. Steckrübe
2 klein. Schalotten gewürfelt
1/4 Ltr. Gemüsebrühe
1/4 Ltr. Sahne
1/4 Ltr. Orangensaft frisch gepresst
1/4 Ltr. Geflügelfond
8 Stücke  Sternanis
    Pfeilwurzelmehl
  Etwas  Kalte Butter zum
    -- Binden
    ; Salz, Pfeffer, Muskatnuss
 

Zubereitung

Die Steckrübe schälen und klein schneiden, mit den Schalotten in Pflanzenfett anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, mit der Gemüsebrühe und der Sahne ablöschen und solange kochen, bis die Steckrüben weich sind.
 
Die Entenbrüste von der Hautseite her einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hautseite zuerst in wenig Pflanzenfett anbraten. Die Entenbrüste in der Pfanne wenden und im Ofen bei 200 Grad noch weitere 4-6 Minuten fertig garen.
 
Für die Sauce Geflügelfond, Orangensaft und Sternanis in einen Topf geben und um 1/3 reduzieren lassen. Inzwischen die Steckrüben mixen und durch ein Sieb streichen. Dann die Geflügelsauce passieren und mit Pfeilwurzelmehl und Butter abbinden.
 
Das Steckrübenpüree mit der Ente anrichten und mit der Sauce umgiessen.

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (222) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (224)