Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 23

Vorheriges Rezept (22) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (24)

Blutorangenterrine auf Mohnsauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   TERRINE
4   Blutorangen
40 Gramm  Puderzucker
4 Blätter  Weisse Gelatine
200 Gramm  Creme fraiche

   SAUCE
20 Gramm  Weisse Kuvertuere,
200 ml  Creme double
5 1/2 Teel. Zucker
2 Essl. Weisser Rum
40 Gramm  Frisch gemahlener Mohn
4   Portionen Zimt- oder
    -- Vanilleeis
 

Zubereitung

Fuer die Terrine die Blutorangen sauber schaelen. Die Filets zwischen den Haeutchen mit scharfem Messer herausloesen, den Rest auspressen, den aufgefangenen Saft mit Puderzucker um die Haelfte einkochen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdruecken und in dem nicht mehr kochenden Sud aufloesen. Creme fraiche dazuruehren, zum Schluss die Orangenfilets zufuegen. In vier Foermchen fuellen, kalt stellen.
 
Fuer die Sauce die Kuvertuere im Wasserbad aufloesen. Creme double, Zucker und Rum in einer Schuessel mit dem Stabmixer aufschlagen, Kuvertuere dazugeben und den Mohn unterheben.
 
Sauce auf vier Teller giessen. Foermchen kurz in heisses Wasser tauchen, Orangenterrine auf die Sauce stuerzen, mit Zimt- oder Vanilleeis anrichten.

Quelle

Magazin STERN

Vorheriges Rezept (22) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (24)