Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 247

Vorheriges Rezept (246) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (248)

Entenbrust mit Grapefruit-Soße

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Entenbrustfilets (a 375 g)
1 1/4 kg  Rosa Grapefruits
4   Zwiebeln
125 Gramm  Brauner Zucker
3   Gewürznelken; evtl. mehr
1   Zimtstange
1 Essl. Grüne Pfefferkörner,
    Eingelegt
800 Gramm  Grüne Bohnen (TK)
    Salz
    Pfeffer
10 Gramm  Butterschmalz
1/2 Bund  Petersilie
20 Gramm  Butter
1 Pack. TK-Rösti-Ecken
 

Zubereitung

Grapefruits filetieren und in Stücke schneiden (Saft auffangen). Zwiebeln schälen und bis auf eine in feine Spalten schneiden. Fruchtfleisch und -saft mit den Zwiebelspalten, Zucker, Nelken, Zimt und Pfefferkörnern bei schwacher Hitze in ca. 45 Minuten dicklich einkochen. Dabei ab und zu umrühren. Die Bohnen in wenig Salzwasser in ca. 15 Minuten garen, abtropfen lassen. Die Entenfilets waschen, Haut rautenförmig einschneiden. Butterschmalz erhitzen und das Fleisch unter Wenden kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten weiterbraten. Die Rösti-Ecken im vorgeheizten Backofen bei 225 °C ca. 20 Minuten backen. Die letzte Zwiebel fein würfeln, Petersilie waschen und fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel glasig dünsten. Bohnen und Petersilie zufügen und darin schwenken. Die Entenbrust ca. 5 Minuten ruhen lassen, in Scheiben schneiden und mit der Grapefruit-Soße, grünen Bohnen und den Rösti-Ecken anrichten..
:Quelle : Videotext: ARD/ZDF, 24.12.1998 :Erfasser : Frank Dingler Stichworte: Ente
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (246) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (248)