Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 252

Vorheriges Rezept (251) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (253)

Entenbrust mit Honigsauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Entenbrustfilets
3 Essl. Honig
2 Essl. Tomatenketchup
1 Teel. Worchestersauce
2 Essl. Dunkle Sojasauce
3 Essl. Sake
    -- oder trockner Sherry
100 Gramm  Kokosfett
125 ml  Hühnerbrühe
1 Teel. Speisestärke
    Salz
 

Zubereitung

Erfasst am 06.01.02 durch Roy, www.Selbstgemachtes.de von Torsten Klaus
 
Die Entenbrust waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Für die Marinade den Honig in 3 EL heißem Wasser auflöschen, mit Tomatenketchup, Worchestersauce, Sojasauce und Reiswein oder Sherry verrühren. Die Entenbrustwürfel in die Marinade geben und mit Folie zugedeckt 4-6 Stunden im Kühlschrank marinieren. Das Kokosfett in einem Wok erhitzen. Die Fleischwürfel gut abtropfen lassen und mit Küchenpapier abtupfen. Das Fleisch portionsweise im heißen Fett rundherum braun braten, dabei immer wieder mit zwei Stäbchen voneinander lösen. Fertige Portionen auf einem Rost abtropfen lassen und in eine Schüssel füllen. Das Fett aus dem Wok gießen und den Bratensatz mit der Hühnerbrühe ablöschen und aufkochen. Die Marinade einrühren. Die Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren und die Sauce damit binden. Das Fleisch nochmals in der Sauce erwärmen und mit gekochtem Reis servieren.
 
Gelingt leicht

Vorheriges Rezept (251) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (253)