Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 288

Vorheriges Rezept (287) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (289)

Entenbrustfilet mit Schalotten-Pfifferlingssauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Entenbrustfilets
6   Wacholderbeeren
2 Stiele  Thymian
5 Essl. Pflanzenöl
    Salz
    Frisch gemahlener weißer
    -- Pfeffer
250 Gramm  Pfifferlinge (aus der Dose)
200 Gramm  Schalotten
20 Gramm  Biskin Spezial
1/4 Ltr. Rotwein
125 ml  Fleischbrühe
1 Teel. Soßenbinder dunkel
    Thymian zum Garnieren
 

Zubereitung

Die Entenbrustfilets häuten, waschen, trocken tupfen. Die Wacholderbeeren im Mörser fein zerstossen. Die Hälfte mit dem Öl verrühren. Wacholderöl mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian waschen und die Blättchen zufügen. Die Entenbrustfilets in eine Schale geben, das Wacholderöl darüber giessen und das Fleisch zugedeckt ca. 4 Stunden marinieren.
 
Die Pfifferlinge abtropfen lassen. Die Schalotten abziehen. Etwas Biskin Spezial in einer Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 erhitzen, die Schalotten zufügen und auf 1 oder Automatik-Kochstelle 3-4 zugedeckt ca. 8 Minuten dünsten, die Pfifferlinge zufügen und weitere 10 Minuten dünsten.
 
Das Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und im heissen Biskin Spezial rundherum braun anbraten. Die Schalotten und Pfifferlinge zufügen. Wein und Brühe angiessen, restliche zerstossene Wacholderbeeren zufügen und auf 1 oder Automatik-Kochstelle 3-4 etwa 12 Minuten garen lassen. Filet herausnehmen, in Folie wickeln und beiseite stellen. In die Schalotten-Pfifferlingssauce den Sossenbinder einstreuen, kurz aufkochen und mit den Gewürzen abschmecken.
 
Zum Servieren die Entenbrustfilets schräg in fingerbreite Scheiben schneiden und mit der Schalotten-Pfifferlingssauce auf vier Tellern anrichten. Mit Thymian garniert servieren.
 
Als festliche Weihnachtsmenü - Orangen-Möhrensuppe - Forellenmousse -Entenbrustfilet mit Schalotten-Pfifferlingssauce - Honig-Safran-Birnen
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (287) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (289)