Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 310

Vorheriges Rezept (309) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (311)

Entengeschnetzeltes "Suess -Sauer"

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

375 Gramm  Grosse Moehren,
1 Staude  Stangensellerie,(ca.
    -- 500 g)
2   Entenbrueste,(a ca.300 g)
3 Essl. Olivenoel,
    Salz,
    Pfeffer aus der Muehle,
1 Dose  Ananas, in Scheiben(850 g)
1 Pack. Chinesische suesssauer
    -- Sauce mit Ingwer,(250 m
2 gestr. EL  ???
    -- Speisestaerke,
 

Zubereitung

1. Die Moehren schaelen und waschen. Mit einem Messer von oben nach unten im Abstand von ca.1/2 cm rundherum kleine Streifen herausschneiden. Moehren in Scheiben schneiden. Sellerie putzen, waschen, das Gruen beiseite legen, Sellerie schraeg in Scheiben schneiden. Entenbrueste waschen, trockentupfen und in ca.1 cm dicke Scheiben schneiden. Olivenoel erhitzen. Entenbrust darin portionsweise knusprig braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und aus der Pfanne nehmen. Moehren und Selleriescheiben ins Bratfett geben und anduensten. Ananas abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Gemuese mit der chinesischen Sauce und 2/3 des Ananassaftes abloeschen, aufkochen und ca.5 Minuten koecheln lassen. Staerke und uebrigen Ananassaft glattruehren, in die Sosse ruehren und erneut aufkochen lassen. Ananasscheiben halbieren, mit der Entenbrust zum Gemuese geben und erwaermen. Entengeschnetzeltes wuerzig abschmecken und mit dem Selleriegruen garniert servieren. Dazu schmeckt Basmati- oder Wildreis.
:Stichworte : Asien, Ente, Gefluegel
:Notizen (**) : Gepostet von: EMIL MUELLER
:Zusatz : Zubereitung
: : 50 Minuten

Vorheriges Rezept (309) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (311)