Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 337

Vorheriges Rezept (336) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (338)

Entenragout mit Orangensosse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Entenbrustfilets; a 250 g
6 Essl. Sojasosse; nach Belieben -
    -- etwas mehr
1 Teel. Sambal Ölek
3   Orangen
1 Bund  Frühlingszwiebeln
30 Gramm  Zucker
350 ml  Hühnerbrühe
1/8 Ltr. Orangensaft
2 Essl. Speisestärke
 

Zubereitung

Die Entenbrustfilets häuten. Die Haut eines Filets würfeln, in der Pfanne ausbraten. Entenfleisch in dünne Streifen schneiden. In Sojasosse und Sambal Ölek marinieren. Orangen so schälen, dass die weisse Haut vollständig abgelöst wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden.
 
Frühlingszwiebeln schräg in Ringe schneiden. Entenfleisch im Entenfett rundherum scharf anbraten, herausnehmen und in der Pfanne den Zucker karamelisieren lassen. Mit Hühnerbrühe und Orangensaft ablöschen und rühren, bis sich der Karamel gelöst hat.
 
Marinade in die Sosse geben, mit Sojasosse und Sambal Ölek abschmecken. Wenn nötig, Stärke in Wasser anrühren und in die kochende Sosse rühren. Fleisch, Frühlingszwiebeln und Orangenfilets in die Sosse geben und nochmals aufkochen.
 
Pro Portion ca. 368 kcal/1537 kJ
* Quelle: Nach ARD/ZDF 07.12.95 Erfasst: Ulli Fetzer Erfasser: Ulli Datum: 30.01.1996 Stichworte: Geflügel, Dunkel, Ente, Orange, P4
 
Stichworte: Orangen, P4, Dunkel, Ente, Geflügel
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (336) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (338)