Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 339

Vorheriges Rezept (338) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (340)

Entenrillettes

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

4   Entenkeulen a 300 g
50 Gramm  Gänseschmalz
150 Gramm  Zwiebeln
1/2 Bund  Majoran
1/2 Bund  Thymian
50 ml  Weinbrand
1/2 Essl. Wacholderbeeren
    ; Salz
    ; schwarzer Pfeffer

   ZUM ABFÜLLEN
203   Ml-Gläser
 

Zubereitung

Gewürfeltes Fleisch, die Knochen, Kräuter, Weinbrand und Wacholderbeeren zum Fett in den Topf geben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 4 Std. garen, dabei ab und zu umrühren.
 
Rilletes durchsieben und das Fett auffangen. Knochen und Kräuterbunde entfernen. Das Fleisch mit einer Gabel zerzupfen. 100 ml vom Fett unterrühren, Rilletes mit Salz und Pfeffer abschmecken, in 3 Gläser füllen und fest andrücken, jeweils Fett obenauf gießen, verschließen und kühl lagern (1 Monat haltbar).
 
Pro Glas ca. 990 kcal
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess
ARD/ZDF-Text

Vorheriges Rezept (338) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (340)