Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 358

Vorheriges Rezept (357) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (359)

Flugente mit Weintrauben

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Flugente, küchenfertig ca.
    -- 2,2 kg
    Salz, Pfeffer f.a.d.M.
500 Gramm  Weintrauben, blau
500 Gramm  Weintrauben, grün
2 Bund  Lauchzwiebeln
1   Rosmarinzweig
1 Essl. Sossenbinder
2 Essl. Weinbrand
    Curry
 

Zubereitung

Ente abspülen. Innen und aussen gut trockentupfen, salzen und pfeffern. Trauben waschen und von den Stielen streifen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und die Hälfte der Zwiebeln in Stücke schneiden. 700 g Trauben, Lauchzwiebelstückchen und gehackte Rosmarinnadeln vermischen, in die Ente füllen. Die Ente mit Holzstäbchen zustecken, zusammenbinden und in die Fettpfanne des Backofens legen. In den Backofen schieben, auf 200 Grad (Gas: Stufe 3) schalten und 30 Minuten braten. 1/4 l heisses Wasser zuschütten und noch 70 Minuten braten. Restliche Lauchzwiebeln in heisser Butter 5 Minuten dünsten. Restliche Trauben zufügen. Mit Pfeffer würzen. Mit der Ente auf einer Platte anrichten. Warm stellen. Bratfond mit 1/4 l Wasser loskochen, mit Sossenbinder andicken. Mit Weinbrand, Salz, Pfeffer und einer Prise Curry abschmecken. Sosse zur Ente servieren. Dazu: Kartoffelklösse und grüner Salat. Zeit: 2 Stunden enthält: 231 g Eiweiss, 237 g Fett, 220 g Kohlehydrate Quelle: unbekannt erfasst: Sabine Becker, 26. Februar 1997
 
Stichworte: Früchte
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (357) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (359)