Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 38

Vorheriges Rezept (37) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (39)

Confit de Canard

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Ente; wenn moeglich
    -- Barbarie-Ente
2   Zwiebeln
2   Knoblauchzehen
1 Prise  Muskat
1 Prise  Kardamom
1 Prise  Nelke
1 Prise  Piment
1 Teel. Thymianblaettchen
1/2 Ltr. Rotwein
1/2   Zitrone; die Schale
1 Teel. Schwarzer Pfeffer
    ; Salz
    Olivenoel
 

Zubereitung

Die Ente entbeinen und in kleine Wuerfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein wuerfeln. Alles in einer Pfanne mit etwas Olivenoel anroesten. Mit Rotwein abloeschen und mit den Gewuerzen (bis auf das Salz) und Kraeutern abschmecken. Das Ganze 20 Minuten weichkochen (wird eine deutsche Ente verwendet, 40 Minuten). Wenn das Fleisch weich gekocht ist mit Salz abschmecken und alles in eine Pastetenschale fuellen.
 
Mit einer langen Gabel immer wieder in die Masse stochern, so dass das Fett an die Oberflaeche treten kann. Darauf achten, dass das Confit sorgfaeltig mit der Fettschicht abgedeckt ist, die es konserviert.

Quelle

Koch - Kunst
mit Vincent Klink
Tafeln wie zu Chopin's
Zeiten

Vorheriges Rezept (37) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (39)