Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 402

Vorheriges Rezept (401) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (403)

Gefüllte Barbarie-Ente

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

3 Essl. Bratenfett
1   Barbarie-Ente; 1,4 kg
1   Orange
1   Jonagold-Apfel
1   Zwiebel
1   Beifusßweig
1   Thymianzweig
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Die aktuelle erfaßt
- von: I. Benerts 21.11
 
Ente von evtl. Federkielen befreien und den Brustinnenraum mit einem trockenen Küchentuch säubern. Danach die Ente innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Apfel und die Zwiebeln schälen. Die Orange samt Schale, den Apfel und die Zwiebel in Würfel von 1x1 cm schneiden. Thymian und Beifuss zugeben und alles mischen. Die Ente mit diesen Zutaten füllen. Beide Brustseiten der Ente eim erhitzten Bratenfett scharf anbraten. Das Fett muss heiss sein, damit sich die Poren schliessen und die Haut knusprig bleibt. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Ente 45 Minuten auf mittlerr Schiebe braten. Dabei öfter mit dem Bratensaft begiessen. Die Ente ist gar, wenn der austretende Saft gar ist. Zur Ente passen Apfel-Rotkohl, Kartoffelklösse und ein Spätburgunder Rose.
 
Stichworte: Baden, Ente
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (401) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (403)