Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 442

Vorheriges Rezept (441) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (443)

Geschnetzeltes von Ente und Scampi

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Entenbrueste a 200 g
6   Scampi
1 Stück  Ingwerwurzel
2   Knoblauchzehen;
    -- fein geschnitten
1   Rote Chilischote
2   Paprika; gruen und rot
2   Lauchzwiebeln
1   Eiweiss
2 Essl. Maisstaerke
4 Essl. Sojasauce
100 ml  Gefluegelbruehe
3 Essl. Reiswein oder Sherry
  Etwas  Sesamoel
  Etwas  Erdnussoel;
    -- zum Anbraten
    ; Salz, Pfeffer,
    ; Zucker
 

Zubereitung

Entenbruestchen in 1 cm starke Scheiben schneiden. Sojasauce, etwas Sesamoel, fein gehackter Ingwer und Knoblauch vermischen und das Fleisch 30 Minuten darin marinieren. Scampi schaelen und den Darm entfernen. Paprika und Chili waschen, halbieren, Stiele und Samen entfernen und in duenne Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln in Roellchen schneiden. Eiweiss und 1 EL Maisstaerke zum Entenfleisch geben und gut verruehren. Etwas Erdnussoel im Wok oder in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch zugeben und ca. 3 Minuten braten, Scampi zugeben und noch eine Minute braten. Dann Fleisch und Scampi herausnehmen. Wieder etwas Oel erhitzen, Paprikastreifen und Lauchzwiebeln zugeben und unter Ruehren 2 Minuten braten. Zucker, Reiswein und Gefluegelbruehe zugeben. Dann Fleisch und Scampi wieder untermischen und noch mal erhitzen.
 
Alles mit in etwas Wasser geloester Maisstaerke abziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas Sesamoel darueber traeufeln und anrichten. Dazu Basmatireis servieren.

Quelle

ARD-BUFFET
Rainer Strobel
26.03.2001

Vorheriges Rezept (441) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (443)