Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 457

Vorheriges Rezept (456) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (458)

Glasierte Entenkeule mit Birnenkompott

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Entenkeulen, a 250g
20 Gramm  Butterschmalz
200 ml  Rinderfond
100 Gramm  Getrocknete Aprikosen
100 Gramm  Aprikosenmarmelade
1 Essl. Sesamsaat
1 Essl. Semmelbrösel
    Salz
    Pfeffer (Mühle)

   KOMPOTT
800 Gramm  Birnen
1 Essl. Zitronensaft; evtl. etwas
    -- mehr
2   Rote Chilischoten, frisch
50 Gramm  Zucker
50 Gramm  Butter
60 ml  Weissweinessig
200 ml  Birnensaft
    MMMMM--------------------------------QUELLE------
    -- ----------------------
    -- Nach: Essen + Trinken
    -- Frische Küche geniessen
    -- auf gut deutsch Johann
    -- Lafer erfasst Ilka Spiess
0,11   -
 

Zubereitung

Die Entenkeulen salzen und pfeffern. Das Butterschmalz im Bräter erhitzen, die Keulen darin rundherum anbraten und mit Fond ablöschen. Die Keulen mit der Hautseite nach oben im vorgeheizten Backofen auf der 2. Leiste von unten bei 200 Grad 1 Stunde braten. (Gas 3, Umluft 40 Min./180 Grad). Inzwischen für das Kompott die Birnen schälen, entkernen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Chilischoten aufschlitzen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Zucker und Butter in der Pfanne auflösen, mit Essig ablöschen und den Birnensaft zugiessen. Den Sud in 5-10 Minuten sirupartig einkochen lassen. Birnen und Chili darin aufkochen, vom Herd nehmen und im heissen Sud ziehen lassen. Für die Glasur die getrockneten Aprikosen klein würfeln, bei milder Hitze in der Aprikosenmarmelade erwärmen. Die Entenkeulen im Bräter damit bestreichen, mit Sesam und Semmelbröseln bestreuen und unter dem vorgeheizten Grill in 3-4 Minuten knusprig bräunen. Die glasierten Entenkeulen mit dem Kompott anrichten und mit Gemüsenudeln servieren.
 
Stichworte: Birnen, Aprikose, Dunkel, Ente
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (456) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (458)