Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 467

Vorheriges Rezept (466) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (468)

Honig - Ente, Selbstgemacht

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1   Junge Fleischente (ca. 1700 g)
1 Essl. Honig (1)
20 ml  Zitronensaft
125 ml  Salzwasser
2 Essl. Honig (2)
1/2 Teel. Gemahlene Nelken
1/2 Teel. Ingwerpulver
1/2 Teel. Muskatpulver
1/2 Teel. Pfeffer
125 ml  Geflügelbrühe
50 ml  Süße Sahne
    Salz
    Pfeffer
    Zitronensaft
    Speisestärke
    Erfasst am 07.10.02 durch Roy,
    Www.Selbstgemachtes.de
    Von Wolfgang Heitzenroeder
 

Zubereitung

Honig(1) etwas erwärmen und mit dem Zitronensaft mischen. Die vorher gewaschene und trockengetupfte Ente innen mit Salz und Pfeffer einreiben und aussen rundum mit der Honig - Zitronensaft - Mischung einpinseln. Salzwasser in einen gut gefetteten Bräter geben, die Ente mit der Brust nach oben hineinlegen und bei geschlossenem Deckel im nicht vorgeheizten Backofen bei 250 Grad 120-150 Minuten braten. In der Zwischenzeit die Zutaten "Honig(2)... Pfeffer" zu einer Gewürzpaste verarbeiten. Nach der halben Bratzeit die Ente mit der Paste bestreichen und eventuell noch etwas Wasser nachgiessen. Am Ende der Bratzeit Geflügel herausnehmen, warmstellen, und aus den restlichen Zutaten eine Bratensosse anfertigen.
 
Tipp: Tranchierte Ente mit Preisselbeeren und Sosse servieren. Beilagen: Reis und grüner Salat Getränk: Pflaumenwein oder milde Weissweinschorle

Vorheriges Rezept (466) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (468)