Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 483

Vorheriges Rezept (482) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (484)

Junge Wildente im Speckmantel Gebraten

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Junge Wildenten Salz,
    -- Pfeffer
    Salbei
1 Teel. Wacholderbeeren; zerdrückt
1 Essl. Zitronensaft
8 Scheiben  Geräucherter
    -- Speck; (dünn)
150 Gramm  Butter
200 ml  Saure Sahne
1/2 Ltr. Fleischbrühe; zum
    -- Aufgiessen
 

Zubereitung

Die vorbereitete Wildente innen und aussen mit Salz, Salbei Pfeffer, Wacholderbeeren und Zitronensaft einreiben und mit Speck umwickeln. Mit heisser Butter übergiessen und im vorgeheizten Backrohr unter allmählicher Zugabe von Fleischbrühe unter öfterem Begiessen eine gute Stunde bei 180 Grad braten. In der letzten Viertelstunde die Sahne angiessen, abschmecken und passieren. Den Speck von der Ente entfernen. Die Ente auf vorgewärmter Platte anrichten und mit Kartoffelpüree und Rotkohl servieren. Sauce extra geben! Dazu schmeckt Rotwein. * Quelle: BAYERNTEXT 30.10.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Wed, 02 Nov 1994
 
Stichworte: Federwild, Speck, Ente, Wild
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (482) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (484)