Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 557

Vorheriges Rezept (556) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (558)

Pikanter Ententopf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500-800 Gramm  Entenklein (oder
    -- Bratenreste)
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
1 Teel. Thymianblättchen
2 Essl. Rotweinessig
2   Gemüsezwiebeln
1-2   Knoblauchzehen
500 Gramm  Blattspinat
500 Gramm  Kürbis
1-2 Essl. Butterschmalz
 

Zubereitung

* Das Entenklein, wenn nötig, in 2 bis 4 Zentimeter grosse Teile zerlegen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und mit dem Essig beträufeln * Zwiebeln und Knoblauch schälen, in Würfel schneiden
: Spinat waschen und putzen, abtropfen lassen
: Kürbis schälen, Kerne entfernen und das Fleisch in 2 Zentimeter grosse Würfel schneiden
: Entenklein im Fett kräftig anbraten, dann Zwiebeln zugeben und unter Rühren etwa 5 Minuten weiterbraten
: den Kürbis zugeben, salzen und pfeffern und zugedeckt etwa 20 Minuten schmoren lassen
: den Spinat unterheben und unter Rühren kurz garen
: zum Schluss die Garflüssigkeit bei geöffnetem Deckel leicht einkochen lassen und noch einmal abschmecken.
 
Dazu passen Bratkartoffeln.
 
Tipp: Schon gegartes Entenfleisch erst die letzten 10 Minuten mit schmoren lassen und nicht zusätzlich salzen.
 
Rezept: Presseinformation Deutsches Geflügel
 
http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/inhalt/20020121/b_3.phtml
 
,AT Christina Philipp ,D 21.01.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ServiceZeit - KostProbe,
Entenfleisch,
WDR 21.01.2002
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (556) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (558)