Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 562

Vorheriges Rezept (561) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (563)

Reis-Gemüse-Salat mit Entenbrust

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Basmati-Reis
1   Lauchstange
1 groß. Möhre
150 Gramm  Zuckerschoten
1   Fleischige Entenbrust (ca.
    -- 300 g)
    Pfeffer
3 Essl. Keimöl
1 Essl. Mango-Chutney
3 Essl. Sherryessig
2 Essl. Fino-Sherry
1 Essl. Sesamöl
1   Chilischote, kleingehackt
1 Essl. Koriandergrün, feingehackt
    -- (Cilantro)
 

Zubereitung

Zubereitung: Den Reis mit der doppelten Menge Salzwasser aufkochen, etwa 15 Minuten ausquellen lassen. Die Lauchstange putzen, halbieren, gruendlich waschen und erst in 6 cm lange Stuecke schneiden. Die Moehre schaelen, mit dem Sparschaeler der Laenge nach in duenne Scheiben schneiden. Die Enden der Zuckerschoten abknipsen. Das Gemuese wenige Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen. Die Haut der Entenbrust rautenfoermig einschneiden, mit Salz und Pfeffer wuerzen, in 2 El erhitztem Oel auf der Hautseite 3-4 Minuten scharf anbraten. Wenden, die zweite Seite 2-3 Minuten braten. Dann mit der Hautseite nach oben etwa 10 Minuten im heissen Backofen fertig garen. Vor dem Anschneiden 5 Minuten ruhen lassen. Mango-Chutney mit Essig und Sherry verruehren, das restliche Oel sowie das Entenbratfett zugeben, die Chilischote untermischen. Den abgekuehlten Reis mit Gemuese und Marinade locker vermischen, auf 4 Teller verteilen. Die Entenbrust in duenne Scheiben schneiden, auf dem Salat dekorieren, mit Koriandergruen bestreuen.
:Stichworte : Geflügel, Geflügelgerichte, Salat
:Notizen (**) : Gepostet von: Heinz Thevis

Quelle

10/00

Vorheriges Rezept (561) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (563)