Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 570

Vorheriges Rezept (569) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (571)

Rote-Bete-Suppe mit Radicchio und Entenleber

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Rote Bete
1 Kopf  Radicchio (200 g)
3 Essl. Zitronensaft
3 Scheiben  Toastbrot
30 Gramm  Butter
375 ml  Gemüsebrühe
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
    Kümmel, gem.
5 Essl. Balsamessig
100 Gramm  Entenleber
    Dill zum Garnieren
 

Zubereitung

1. Rote Bete waschen und in Alufolie wickeln. Im vorgeheizten Ofen bei 200ø (Gas 3, Umluft 175ø) auf der 2. Einschubleiste von unten 1 Stunde garen.
 
2. Radicchio putzen, waschen und vom Strunk befreien. Vierteln, in feine Streifen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Aus dem Weißbrot 6 Taler (4,5 cm Durchmeßer) ausstechen und in einer Pfanne mit 10 g Butter goldgelb rösten, dabei einmal wenden.
 
3. Die Rote Bete etwas abkühlen laßen, aus der Folie nehmen, schälen, grob zerkleinern und mit dem Schneidstab des Handrührers fein pürieren.
 
4. Gemüsebrühe zugießen und aufkochen laßen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Balsamessig würzen. Die Entenleber in der restlichen Butter 4-5 Minuten bei milder Hitze braten, zwischendurch wenden, dann in dünne Scheiben schneiden.
 
5. Radicchio in Suppenteller geben. Mit Suppe auffüllen, je einen Crouton und die Entenleber zugeben. Mit Dill garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Eßen & Trinken 12/89

Vorheriges Rezept (569) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (571)