Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 586

Vorheriges Rezept (585) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (587)

Scharfes Enten-Curry

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Küchenfertige Ente; (1,8
    -- kg)
8 klein. Getrocknete rote
    -- Chilischoten
5   Knoblauchzehen
1 Stück  Frischer Ingwer;
    -- (soll 1 1/2 Eßl. gehackten
    -- Ingwer ergeben)
1 Essl. Gemahlener Koriander
1/2 Essl. Gemahlener Kumin;
    -- (Kreuzkümmel)
1 Teel. Kurkuma; (Gelbwurz)
1/2 Teel. Gestossener Pfeffer
150 ml  Rotweinessig
2 Essl. Öl
2 Teel. Salz
1 Essl. Brauner Zucker
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
-- Brigitte 22/98 - viva!
- Orient - erfaßt: Petra
- Hildebrandt
 
Die Ente abspülen, trockentupfen und in zwölf Stücke teilen. Die Chilischote zerbröseln und den abgezogenen Knoblauch hacken. Ingwer schälen und ebenfall hacken. Chili, Knoblauch, Ingwer, Koriander, Kumin, Kurkuma, Pfeffer und Essig verrühren. Über die Ententeile geben und mindestens zwei Stunden durchziehen lassen. Ententeile aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen. Im heißen Öl von allen Seiten kräftig braun anbraten und mit Salz würzen. 300 ml Wasser und die Rotweinmarinade zur Ente geben. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 45 Minuten schmoren. Das überschüssige Fett abschöpfen und die Soße mit Zucker und Salz leicht süßlich abschmecken. Dazu: Linsenreis, Bananen in Joghurt und Mangochutney
 
Stichworte: Curry, Orient, Ente
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (585) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (587)