Rezeptsammlung Ente - Rezept-Nr. 588

Vorheriges Rezept (587) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (589)

Schnell: Entenbrust mit Aprikosen-Kürbis-Kompott

( 6 Personen )

Kategorien

Zutaten

350 Gramm  Kürbis (netto)
350 Gramm  Aprikosen
3 Essl. Zitronensaft
2   Entenbrustfilets (à 350 g)
    Salz
1 Essl. Senfkörner
1 Teel. Chiliflocken
1 Teel. Currypulver mildes
150 ml  Geflügelfond (a. d. Glas)
1 Bund  Frühlingszwiebeln
70 Gramm  In Öl getrocknete Tomaten
 

Zubereitung

1. Kürbisfleisch in Rauten schneiden. Aprikosen vierteln, entsteinen, mit 2/3 vom Zitronensaft beträufeln.
 
2. Die Haut der Entenbrust einschneiden. Fleisch salzen, Hautseite in einer heißen Pfanne ohne Fett 3 Minuten anbraten, wenden, dann in eine ofenfeste Form legen. Bei 175 Grad (Gas 2, Umluft 160 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 17-20 Minuten garen.
 
3. Kürbis im Entenfett anbraten. Mit Salz, Senfkörnern, Chiliflocken und Curry würzen. 2/3 vom Geflügelfond dazugießen, zugedeckt 10 Minuten schmoren. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe, Tomaten in Streifen schneiden.
 
4. Mit den Aprikosen unter den Kürbis mischen, weitere 5-7 Minuten schmoren, mit Salz und restlichem Zitronensaft nachwürzen. Röststoffe mit dem restlichen Geflügelfond loslösen. Über das Gemüse träufeln.

Quelle

essen & trinken

Vorheriges Rezept (587) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (589)